zurück zur Seite Abspaltung eines Unternehmens aus einer Unternehmens-Holding (Holding ca. 50.- € Mio. Umsatz) Technische und organisatorische Begleitung eines  Unternehmens in der kunststoffverarbeitenden Industrie (Automobilzulieferindustrie) Analyse der aktuellen Auf- und Ablauforganisation Entwicklung der Sollstruktur unter Berücksichtigung der Neuausrichtung innerhalb der Unternehmensgruppe und Ausrichtung des Produktionswerks zum  eigenständigen Entwicklungslieferant (Tier 2) Handlungsfelder erarbeiten, damit die Eigenständigkeit als Produktionswerk auch zukünftig gewährleistet werden kann Personal und Organisation - Auftragsabwicklung - Kundenservice und Vertrieb - Entwicklung und Projektmanagement - Qualifikation der Mitarbeiter für Neuausrichtung - Vor Ort Instandsetzung für die Betriebsmittel (Werkzeuge) -         Aufbaustruktur erstellen (Betriebsmittel und Personalstruktur) -   Zielorganisation entwickeln - Change Management - Unterstützung der Vertragsverhandlung im Zuge der Abspaltung Produktportfolio - Produktmix auf Kernziel prüfen und Anpassung erarbeiten - Kernkompetenzen entwickeln und Produktprogramme der A-                   Kunden zusammenführen                                    Technik - Abgleich der Ressourcen zum Produktionsvolumen - Maschinenpark Werkzeuginstandsetzung prüfen und Dienstleister in räumlicher Nähe qualifizieren - Investitionsplan erstellen Unterstützung der Geschäftsführer in allen Belangen die Unternehmensziele zu erreichen Temporäres begleiten und umsetzen der Veränderungsprozesse